logo vcbaarzug 100

Situation Wildenburg-Trail Allenwinden

 
Informationen der Gemeinde Baar

Von der Winzrüti führt ein inoffizieller, nicht markierter Pfad über ein Privatgrundstück entlang dem Waldrand an der Wildenburg vorbei hinunter zur Lorzentobelbrücke. Der Weg ist bei Wanderern und insbesondere bei Bikern sehr beliebt. Seit Anfang Juli ist der Durchgang jedoch nicht passierbar. Grund ist eine Baustelle in der Winzrüti. Auf dem ehemaligen Werkhof der Firma Hodel entsteht eine Wohnüberbauung. Beim Einstieg in den Weg ist nun die Betonmischanlage platziert. Entlang des Waldrands befinden sich das Materialdepot und die Baubaracken. Wegen dieser Installationen und insbesondere wegen des Baustellenverkehrs ist die Sicherheit von Wanderern und Bikern gefährdet. Die Bauleitung hat den Weg deshalb gesperrt. Bereits bei der Kreuzung Dorfstrasse-Winzrüti in Allenwinden ist ein entsprechendes Hinweisschild platziert.

Biker sind aufgefordert, entweder auf die Allenwindenstrasse über Inkenberg und Moosrank zum Talacher oder auf die Dorfstrasse über St. Meinrad und Schmittli auszuweichen. Vom Schmittli führt ein offizieller Veloweg entlang der Lorze über die Höllgrotten nach Baar. Wanderer nehmen den offiziell ausgeschilderten Wanderweg von der Winzrüti über die Wildenburg und den Schwarzenbachfall hinunter zur Lorzentobelbrücke. Für Biker ist dieser Weg nicht geeignet.

Der Pfad von der Winzrüti zur Lorzentobelbrücke bleibt bis mindestens Ende April 2021 nicht passierbar. Nach Abschluss der Bauarbeiten soll die inoffizielle Verbindung voraussichtlich wieder geöffnet werden.

Weitere Informationen auf der Website der Gemeinde Baar. 

Wir vom VC Baar-Zug versuchen eine Alternative während der Bautätigkeit zu realisieren. Wenn dies nicht gelingt, setzen wir uns dafür ein, dass der Wildenburg-Trail nach den Bauarbeiten wieder befahren werden kann. 
Impressionen